Im Rahmen des Projektes sind mehrere Dienstvorhaben vorgesehen, die alle im Zusammenhang mit der christlichen Spiritualität des schützenden Dienstes am Nächsten und am Gemeinwesen stehen.

Zur Zeit befinden sich die untenstehenden Vorhaben in der Vorbereitung oder in der frühen Phase der Durchführung.

Bereich I: Analyse

Bereich II: Glaube und Ethos

Bereich III: Dienst am Nächsten

  • Aufbau eines Programms für den Schutz und die Sicherheit für Konvertiten
  • Aufbau eines Programms zur Stärkung der Tauglichkeit zum schützenden Dienst am Nächsten

Bereich IV: Dienst am Gemeinwesen

  • Formulierung christlicher Impulse zur Bewältigung der Herausforderungen für Europa
  • Förderung des Dienstes von Christen als Reservist der Bundeswehr und Engagement in der freiwilligen Reservistenarbeit
  • Engagement gegen politischen Extremismus: Auseinandersetzung mit extremistischen Ideologien sowie Präventionsarbeit mit jungen Erwachsenen und Arbeit mit gefährdeten Personengruppen im Bereich Links- und Rechtsextremismus
  • Förderung von Völkerverständigung in Europa durch Pflege des verbindenden christlich-abendländischen Erbes im Rahmen, Vernetzung, Austausch und gemeinsamen Vorhaben

Stand: 16.07.2017